Header

Renovierung

Bestehenden Squashcourt-Putz abtragen und in bauseits gestellten Container transportieren.

 

 

Squash-Court-Wände mit Armourcoat Squash-Court-Putz in zwei Arbeitsgängen verputzen.

-Base-Coat in einer Stärke von ca. 10 mm 

-Top-Coat in einer Stärke von ca. 5 mm

Einlegen der Auslinien mit Kunststoffprofil.

 

 

Parkettböden abschleifen und 2K PU Imprägniersiegel aufbringen. Spielfeldmarkierungen auflackieren.

 

 

Play-Board aus weiß beschichteten Platten und Leisten aus Massivholz-Buche rot lackiert.

 

 

Produkte für Renovierung und Reinigung finden Sie unter Zubehör !